T'ai Chi Seminare

T'ai Chi - ein Weg zur Lebenskunst!

Wochenendseminar

Fast jeder Mensch hat Wünsche für seine Lebensführung. Wir möchten konzentrierter, aufmerksamer, sicherer und ausgeglichener sein. Wir möchten authentisch aus der Mitte heraus sprechen und handeln. Bei aller Flexibilität möchten wir standfester werden und unser Leben in einer Balance halten. Den Kontakt zu anderen Menschen möchten wir kreativ gestalten und lernen, mit Konflikten gelassener umzugehen.


T'ai Chi kann dafür ein idealer Lehrmeister sein.

Die Korrelation von T'ai Chi-Übungen zur Lebenskunst sind erstaunlich und sehr einfach zu erkennen. Dies zu vermitteln ist mein Anliegen in diesem Seminar. Natürlich lernen wir auch einen Teil der Pekingform, aber das steht nicht im Mittelpunkt des Seminars. Also können auch ungeübte Anfänger gern teilnehmen. Mein Ziel ist es, Ihnen nicht nur einen Einblick in das T'ai Chi zu geben, sondern auch Anregungen für eine gute Lebensführung.

 

Teilnahmebedingungen

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich und verbindlich durch Abgabe des unterschriebenen Anmeldeformulars. Die Teilnehmerzahl ist limitiert, die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Das Wochenendseminar findet von Samstag 09.30 bis Sonntag 14.00 Uhr statt. Die Unterbringung erfolgt in EZ/DZ mit Dusche/WC. Reservierung nach Absprache möglich.

Das Honorar beträgt einschließlich Verpflegung € 120,--.

Übernachtung: € 38,--/Nacht 

Die Kursgebühr ist während des Seminars bar zu entrichten.

Alle Einnahmen kommen der Tier-hilft-Mensch Stiftung zu Gute.

Ein Anmeldeformular für das nächste Seminarwochenende steht zeitnah als .pdf Datei zur Verfügung. 

Bernd Hildebrandt ist ausgebildeter T'ai Chi Lehrer und erfüllt die Ausbildungsleitlinien des DDQT. Er lernt und praktiziert T'ai Chi seit Anfang der 90-er Jahre und begann vor ca. 20 Jahren seine Kenntnisse in Seminaren weiterzugeben.